Fahren wie Gott in Franken

Historische Fahrzeuge im Kurpark von Bad Brückenau.
Bei strahlenden Sonnenschein und Temperaturen jenseits der 30 Grad-Marke stand das Pfingstwochenende ganz im Zeichen der 15. Sachs-Franken-Classic. Über 170 Oldtimer-freunde aus ganz Deutschland und den angrenzenden Nachbarländern präsentierten ihre mobilen Raritäten einem interessierten Publikum und machten die Straßen durch die malerische Landschaft Mainfrankens zu einem rollenden Museum. Besondere Höhepunkte der diesjährigen Veranstaltung waren die Stopps in Würzburg vor der ehemaligen fürstbischöflichen Residenz und vor dem Wernecker Schloss. Als besonderen Ehrengast konnte Organisationsleiter Karlheinz Schott den Bayerischen Justizminister Prof. Dr. Winfried Bausback begrüßen, der mit einem Bentley Open Tourer vor die Würzburger Residenz chauffiert wurde. Abgerundet wurde die dreitägige Rallye, die bei extremen Temperaturen Mensch und Maschine alles ab-verlangte, mit einem Concours d’Elégance und einer Gala-Nacht in Bad Kissingen.

Text und Bilder: Rudi Merkl
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.