Eck: „Eine Polizei mitten in der Stadt, mitten in der Bürgerschaft!“

Persönlicher Polizeischutz für die bayerische Landtagspräsidentin (v.l): Ltd. Polizeidirektor Werner Freidhof, Landtagspräsidentin Barbara Stamm und Wolfgang Sommer (Präsident der Bayerischen Bereitschaftspolizei).
Anlässlich des 60-jährigen Bestehens der III. Bereitschaftspolizeiabteilung Würzburg hatten am letzten Sonntag Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit, einen Blick hinter die Mauern der Mainaukaserne zu werfen. Dort wo im Februar 1954 die ersten Einheiten ihren neuen Standort bezogen hatten, begrüßte Ltd. Polizeidirektor Werner Freidhof zahlreiche Ehrengäste – allen voran die bayerische Landtagspräsidentin Barbara Stamm und Innenstaatssekretär Gerhard Eck. Mit Blick auf die niedrige Kriminalitätsbelastung und einem erneuten Anstieg der Aufklärungsquote in Bayern dankte Eck für die professionelle und verlässliche Arbeit der Bereitschaftspolizei, die das Fundament für die erfolgreiche Polizeiarbeit bilde. Auch Landtagspräsidentin Stamm sagte den jungen Männern und Frauen Dank, die sich tag täglich für die Sicherheit unserer Gesellschaft und Demokratie einsetzen. „Für uns Politiker“, so Stamm, „ist eine wichtige Aufgabe, für die passenden Rahmenbedingungen und eine entsprechende Wertschätzung der Polizeiarbeit zu sorgen!“ Im Anschluss an die Grüße der Stadt konnten sich die Ehrengäste zusammen mit den vielen Besuchern über die Arbeit der Bereitschaftspolizei informieren.

Text und Bilder: Rudi Merkl
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.