Beckstein gratuliert Unterfranken CSU zum 70.Geburtsag

Der ehemalige bayerische Ministerpräsident Dr. Günther Beckstein gratulierte der unterfränkischen CSU vor rund 600 Gästen.
Würzburg. Groß war die Gratulantenschar, die sich am letzten Samstag im Würzburger Congress Centrum einfand, um gemeinsam mit den Würzburger CSU-Kreisverbänden den 70. Geburtstag der unterfränkischen CSU zu feiern. Als besonderen Ehrengast konnten die beiden Kreisvorsitzenden Oliver Jörg (MdL) und Thomas Eberth den ehemaligen bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Günther Beckstein beim Festakt begrüßen. In seiner Rede betonte Beck-stein: „Wenn ein Mensch seinen 70. Geburtstag feiert, dann sagt man, er kann glücklich auf sein Leben zurückblicken“, – und fügte schmunzelnd nach einer kurzen Pause an, „ denn nach vorne kommt meist nicht mehr viel“. Aber er blickte auch ernst in die Vergangenheit, erinnerte an die Anfänge nach 1945 und an Adam Stegerwald, Unterfrankens ersten Regierungspräsi-denten, der sozusagen der Gründungsvater der CSU in Würzburg und Unterfranken war. Glückwünsche gab es auch von Innenstaatssekretär Gerhard Eck, Landtagspräsidentin Barbara Stamm und Oberbürgermeister Christian Schuchardt. Besondere Highlights des Abends waren die Ehrung von Christian Will, der Parteimitglied seit der ersten Stunde ist, und die Ernennung von Landrat Eberhard Nuß zum CSU-Ehrenkreisvorsitzenden.

Text und Bilder: Rudi Merkl
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.