Winter

1 Bild

Kälterekorde in Deutschland immer seltener 1

Oliver Doller
Oliver Doller | Würzburg Region | am 06.02.2017

Kälterekorde sind in Deutschland inzwischen sehr selten geworden. So gab es den letzten in Bayern mit lediglich Minus 23,5 Grad (2016). Nicht offiziell bestätigt gab es am 24.12 2001 eine Luftmessung von 45,9 Grad. Das wären dann Temperaturen wie in Sibirien (Russland). Große Kälteeinbrüche in Mitteleuropa sind eigentlich keine Seltenheit. Doch der Wandel des Klimas ist auch deutlich spürbar. Gefahr auf Seen Schon immer...

Obdachlos – und dann?

Sabrina Luca
Sabrina Luca | Würzburg Stadt | am 23.12.2016

Wir sehen sie täglich und gehen dennoch meist achtlos an ihnen vorüber. Mit Obdachlosen, einer Randgruppe unserer Gesellschaft, wollen die wenigsten etwas zu tun haben. Dabei sind diese Menschen meist unverschuldet in Not geraten – etwas, was jedem von uns passieren kann. Sind wir mal ehrlich: Wann haben Sie das letzte Mal einem Obdachlosen geholfen? Einen Euro zugesteckt oder einen Kaffee ausgegeben? Wenn Sie sich dabei...

2 Bilder

Winterurlaub in Norwegen

Piere Korst
Piere Korst | Würzburg Stadt | am 16.10.2016

Der Winter in Norwegen ist faszinierend. Bekannt ist Norwegen natürlich vor Allem für seine Polarlichter . Auch an einer Wal-Safari kann man dem Land der Trolle teilnehmen. Auch eine Schlittenfahrt mit Huskys wird immer wieder zu einem wunderschönen Erlebnis. Die Polarlichter Viele Menschen fahren wegen dem Spektakel der Aurora Borealis , die sogenannten Nordlichter nach Norwegen um das Naturschauspiel live zu erleben....

2 Bilder

Wie bereite ich das Wohnmobil für den Winter vor?

Piere Korst
Piere Korst | Würzburg Stadt | am 16.10.2016

Reisemobile einwintern, aber richtig Auf was ist beim Reinigen zu achten? Auf eine gründliche Außenreinigung sollte geachtet werden. Das Reisemobil sorgfältig von oben bis unten waschen. Dazu sollte man ein mildes Autoshampoo, einen Schwamm und eine weiche Lanzen-bürste verwenden. Besonders auf dem Dach sammelt sich gerne viel Schmutz, der beseitigt werden sollte. Auch der Unterboden sollte nicht vergessen werden. Auch...

1 Bild

So macht die Autobatterie nicht schlapp

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 12.02.2015

Frühmorgens an einem kalten Wintertag, man ist ohnehin spät dran auf dem Weg zur Arbeit. Doch beim Drehen des Zündschlüssels ist außer einem zaghaften "Klack" nicht viel zu hören, der Pannendienst muss her. Der häufigste Grund für derartigen Verdruss ist eine Batterie, die schlapp macht. Gut jede dritte Panne ist auf eine defekte oder entladene Batterie zurückzuführen - das bedeutet Platz eins in der ADAC-Pannenstatistik....

1 Bild

Damit es läuft wie geschmiert: Gerade bei Kaltstarts kommt es auf das Motorenöl an

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 23.01.2015

Frostige Tage gehen am Fahrzeug nicht spurlos vorüber - sowohl äußerlich in Form von Schmutz und Streusalzresten als auch im Motorraum. Denn bei niedrigen Temperaturen, die noch weit bis ins Frühjahr herrschen können, werden die Motoren stark beansprucht. "Kaltstarts und Kurzstrecken stellen eine hohe Belastung für den Antrieb dar und gehen auf Dauer an die Substanz", erklärt Martin Blömer vom Verbraucherportal...

1 Bild

Kompetenz in Sachen Geriatrie: Tag der offenen Tür im Bürgerspital

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 30.10.2014

Würzburg: Bürgerspital | „Gesundheit ist keine Frage des Alters.“ So lautet die Devise im Geriatriezentrum Würzburg im Bürgerspital. Anlässlich seines 20-jährigen Bestehens lädt es am Freitag, 14. November von 12 bis 17 Uhr zum Tag der offenen Tür in die Semmelstraße 2-4 ein. Bei Hausführungen werfen die Besucher auch einen Blick in die modern ausgestatten Diagnostik- und Therapieräume. Unter dem Motto „Sicher und mobil durch den Winter“ werden...

1 Bild

Das Notfallset für den Winter: Autofahrer sollten stets auf Wetterkapriolen vorbereitet sein

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 16.10.2014

Die kalte Jahreszeit hält für Autofahrer manche unangenehme Wetterkapriole bereit. Gefürchtet ist beispielsweise auch das Blitzeis, das unversehens zu unfreiwilligen Rutschpartien führen kann. Lange Staus und Unfälle sind oft die Folge der Winterwettervarianten. Gut, wenn sich Autofahrer - gerade bei längeren Strecken - auf alle Eventualitäten vorbereiten und ein Notfallset mit nützlichen Utensilien dabeihaben. Guter Grip...

1 Bild

Das Notfallset für den Winter: Autofahrer sollten stets auf Wetterkapriolen vorbereitet sein

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 17.01.2014

Die kalte Jahreszeit hält für Autofahrer manche unangenehme Wetterkapriole bereit. Gefürchtet ist beispielsweise auch das Blitzeis, das unversehens zu unfreiwilligen Rutschpartien führen kann. Lange Staus und Unfälle sind oft die Folge der Winterwettervarianten. Gut, wenn sich Autofahrer - gerade bei längeren Strecken - auf alle Eventualitäten vorbereiten und ein Notfallset mit nützlichen Utensilien dabeihaben. Guter Grip...

1 Bild

So bleibt die Autobatterie fit

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 06.01.2014

Kälte, Streusalz, Glätte, Nässe – der Winter setzt jedem Auto zu. Ein extra Pflegeprogramm ist unumgänglich. Zu den besonderen Schwachstellen zählt in der dunklen Jahreszeit die Batterie. Beim Einsatz von Gebläse, Scheinwerfern und Scheibenwischern muss sie alles geben – und bekommt, vor allem auf Kurzstrecken, nicht immer genug Ladekapazität zurück. Um zu vermeiden, dass man plötzlich ganz ohne Strom da steht, hilft der ADAC...

1 Bild

Darauf sollte man im Winter beim Motor und beim Motorenöl achten

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 04.01.2014

Ein harter Winter kann Spuren am Fahrzeug hinterlassen - nicht nur äußerlich, sondern auch im Motor. Mit tieferen Temperaturen kommt deshalb vor allem dem Motorenöl eine besondere Rolle zu. "Der Schmierstoff muss sicherstellen, dass der Motor auch bei Minustemperaturen problemlos anspringt und ausreichend vor Verschleiß geschützt wird", betont Michael Wallek, Leiter des Autoschmierstoffgeschäfts bei ExxonMobil. "Kaltstarts...

1 Bild

Jetzt brechen harte Zeiten für Wildvögel an: So füttern Sie richtig

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 03.01.2014

Wenn die ersten Schneeflocken übers Land treiben, bricht für viele Wildvögel eine harte Zeit an: In unserer zivilisierten Umwelt wird es für sie immer schwieriger, natürliche Nahrung zu finden. Das beobachten Vogelexperten vor allem in Ballungsräumen und landwirtschaftlich intensiv genutzten Gegenden. Um die Artenvielfalt in der Vogelwelt zu erhalten, empfiehlt der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe (ZZF), den Tieren...

1 Bild

Trendige Pullover für jede Figur: Wie frau in der kalten Jahreszeit ihre Vorzüge ins rechte Licht rückt

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 28.12.2013

Wenn es draußen kalt und ungemütlich ist, hüllt sich frau am liebsten in kuschelig-warme Pullover. Wie gut, dass die modische Auswahl an verschiedenen Modellen in dieser Saison keine Wünsche offenlässt. Ob weit oder schmal, hochgeschlossen oder mit großzügigem U-Boot-Kragen, verspielt gehäkelt oder grob gestrickt - es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Doch wie sieht es mit der richtigen Passform aus? Welcher Schnitt...

1 Bild

Wintervorsorge für die Heizung: Rechtzeitige Wartung kann den Energieverbrauch senken

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 26.12.2013

Damit der Energieverbrauch im Winter nicht höher als nötig ausfällt, sollten Hausbesitzer ihre Heizung warten lassen. Denn ohne regelmäßige Überprüfung verbraucht sie etwa fünf bis zehn Prozent mehr Brennstoff. Die Wartung einer Gas- oder Ölheizung sollte ein Fachhandwerker vornehmen. Nicht nur, weil spezielles Know-how und Werkzeug erforderlich sind, sondern weil Eigenleistung an Hightech-Brennern leicht zu Störungen führen...

1 Bild

Für Anlieger gilt wieder die Räum- und Streupflicht: So funktioniert der Winterdienst

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 25.12.2013

Die Stadtreiniger weisen vor Winterbeginn auf die Räum- und Streupflichten der Anlieger hin: Bei Eis und Schnee muss vor jedem Anwesen eine Gehbahn von anderthalb Metern Breite geräumt und gestreut werden. Dafür ist jeder Grundstückseigentümer an seinem Anwesen selbst verantwortlich. Gibt es keinen Gehweg, muss die Gehbahn auf der Straße angelegt werden. Der geräumte Schnee oder die Eisreste sind neben der Gehbahn so zu...

1 Bild

Motorradfahren im Winter: Die besten Hilfsmittel für Hartgesottene

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 23.12.2013

Eines gleich vorneweg: Bei Eisregen, einer Schneedecke auf der Straße oder Glättegefahr ist es lebensbedrohlich, sich mit dem Motorrad auf Fahrt zu begeben. Sind die Straßen jedoch frei und ist der einzige Feind die Kälte, lässt sich dies sehr wohl bewältigen. Solange man gut gerüstet ist. Fakt ist: Die meisten Motorradbesitzer motten ihr Bike im Winter doch lieber ein und warten oft ungeduldig bis die Frühlingswärme es...