Uni

1 Bild

Wie leicht ist Lügen? Und wie oft lügen wir am Tag? Würzburger Wissenschaftlerin mit Ig-Nobelpreis ausgezeichnet

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 16.10.2016

Lügner und ihre Lügen stehen im Mittelpunkt einer Studie von Wissenschaftlern aus den Niederlanden und aus Belgien. Wie entwickelt sich die Fähigkeit zu lügen über die gesamte Lebensspanne hinweg? Und wie häufig lügen eigentlich Menschen am Tag? Eine der Autorinnen dieser Studie ist Dr. Kristina Suchotzki, seit März 2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Psychologie I der Universität Würzburg. Jetzt hat das...

1 Bild

Mit körpereigenen Zellen gegen Bluterkrankheit: Neue Therapie für Bluter?

Adolf Käser
Adolf Käser | Würzburg Stadt | am 04.02.2016

Würzburg Mit körpereigenen Zellen die Bluterkrankheit Hämophilie A bekämpfen: Das ist das Ziel eines neuen internationalen Forscherkonsortiums, das von Würzburger Wissenschaftlern geleitet wird. Die Leitung liegt bei Dr. Joris Braspenning, Mitarbeiter am Lehrstuhl für Tissue Engineering und Regenerative Medizin des Universitätsklinikums Würzburg. Inhaberin des Lehrstuhls ist Prof. Dr. Heike Walles. Die EU finanziert das...

1 Bild

Patiententag im ZOM: Gute Nachrichten für Allergiker?

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 07.09.2015

Würzburg: Zentrum für Operative Medizin | In vielen Fällen beeinträchtigen Allergien die Atmung. Häufig werden die Schleimhäute gereizt, und durch allergische Reaktionen kann es zu massiven Atembeschwerden kommen. Am Samstag, 12. September, informieren von 9 bis 12.30 Uhr Experten am Zentrum für Operative Medizin (ZOM) des Uniklinikums Würzburg über Krankheitsbilder und neue Behandlungsmöglichkeiten von allergischen Atemwegserkrankungen. Zu der kostenfreien...

3 Bilder

Athletische Körper in Aktion: Medizinstudenten veröffentlichen Sportkalender für guten Zweck

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 05.11.2014

Medizinstudenten der Uni Würzburg haben einen Sportkalender für 2015 zusammen gestellt. Er zeigt Schwarz-Weiß-Fotografien von athletischen Körpern in Aktion; ein Teil des Verkaufserlöses ist für einen guten Zweck bestimmt. Studentinnen in Beach-Volleyball-Posen, Biker mit ihren Rennrädern, ein Badminton-Spieler in Aktion: Das sind einige Motive aus dem neuen Fotokalender des Triathlon-Vereins Laktatwalze. Gegründet wurde...

Kindersonntag im Mineralogischen Museum: Können Berge wachsen?

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 16.10.2014

Würzburg: Mineralogisches Museum | Überall auf der Erde gibt es Berge, sogar unter dem Meer. Die höchsten Gipfel findet man im Himalaja. Auf der Fahrt in die Ferien müssen oft Berge überquert werden, auf Wanderungen im Gebirge nehmen wir uns gerne Steine als Erinnerung mit. Wer hat sich schon gefragt, wie diese Steine und vor allem wie die Berge entstanden sind? Am Kindersonntag im Mineralogischen Museum der Uni Würzburg am Sonntag, 19. Oktober, 14 bis 17...

1 Bild

Uni-Frauenklinik informiert über Behandlungsmöglichkeiten bei Brustkrebs

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 14.09.2014

Würzburg: Universitätsfrauenklinik | Am Mittwoch, 1. Oktober, lädt die Frauenklinik des Universitätsklinikums Patientinnen, Angehörige und Interessierte zum 1. Würzburger Brustkrebs-Forum ein. Ab 17 Uhr werden acht Krebsexperten der Klinik in kurzen, laienverständlichen Referaten diverse Aspekte rund um Brustkrebs, dessen Diagnose und Behandlung darstellen. Anschließend besteht die Gelegenheit zu öffentlicher Diskussion und Einzelgesprächen. Infostände zu...

2 Bilder

Über 2.100 Würzburger sterben im 1. Weltkrieg

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 22.08.2014

Vor 100 Jahren taumelte Europa in einen blutigen Abgrund – der erste Weltkrieg hatte begonnen. Am 1. August 1914 erklärte Deutschland dem Russischen Zarenreich den Krieg, zwei Tage später erfolgte die Kriegserkläung an Frankreich. Etwa vier Wochen darauf, am 30. August 1914, berichtete die Illustrierte Wochen-Chronik „Die Frankenwarte“ von den ersten Würzburger Offizieren, die auf „dem Felde der Ehre“ fielen. Die Toten...

1 Bild

Wohin im Auslandssemester? Uni Würzburg unterhält zahlreiche Austauschprogramme

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 15.07.2014

Uppsala oder Austin, Osteuropa oder Japan: Wen es in seinem Studium ins Ausland zieht, der hat die Qual der Wahl. Denn die Universität Würzburg unterhält zahlreiche Austauschprogramme mit Universitäten auf der ganzen Welt. Beim Sichten von Bewerbungsunterlagen schauen die Personaler auf das Studienfach und dann gleich auf die Auslandserfahrung der Bewerber – das haben Untersuchungen gezeigt. Es ist also heute gar nicht...

1 Bild

Plageteufelchen, Pimpfe und Wolgakinder: Uni-Bibliothek zeigt Kinder- und Jugendliteratur von 1925 bis 1945

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 09.05.2014

Würzburg: Universitätsbibliothek | Die Erinnerungen an die Helden der Kinder- und Jugendbücher bleiben lebendig – ein Leben lang. Die Lektüre der Kindheit prägt die Menschen individuell, aber auch über ganze Generationen hinweg. Dies war Antrieb für die Würzburgerin Sigrid Wehner, die verlorenen Bücher ihrer Kindheit zu sammeln und über 14.000 Kinder- und Jugendbücher zusammenzutragen. Eine kleine Auswahl von 42 Bilderbüchern, Erzählungen und Leseheftchen...

Faschings-Vorlesung: Karneval mit chemischen Knalleffekten

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 26.01.2014

Würzburg: Universität Am Hubland | Das ist eine  Faschings-Vorlesung der besonderen Art: Am Dienstag, 28. Januar, 19 Uhr lädt das Institut für Anorganische Chemie der Uni Würzburg in Kooperation mit dem Rotary Club Würzburg und Rotaract in den Max-Scheer-Hörsaal (Naturwissenschaftliches Hörsaalgebäude, Am Hubland) ein. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Unter dem Motto „Der Knalleffekt für einen guten Zweck“ führt Prof. Dr. Reinhold Tacke durch die Veranstaltung. Der...