Therapie

1 Bild

Grundstein für etwas völlig Neues gelegt

IPT – Intensivpflegeteam und Therapiezentrum am Theater wachsen zusammen „Heute legen wir den Grundstein für etwas völlig Neues“, erklärte Geschäftsführerin Gabriele Schuster bei der ersten gemeinsamen Schulung aller Führungskräfte des IPT – Intensivpflegeteams und des Therapiezentrums am Theater. Die Teams beider Häuser – Pflegekräfte, Psychologen, Ergotherapeuten, Physiotherapeuten und Ärzte – sollen künftig gemeinsam mit...

1 Bild

6. Würzburger Patientenforum Multiple Sklerose

Jochen Radau
Jochen Radau | Würzburg Stadt | am 05.10.2016

Würzburg: Matthias Ehrenfried Haus | Informationsveranstaltung zu Therapien bei Multiple Sklerose Die Beratungsstelle Unterfranken der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) lädt zum 6. Würzburger Patientenforum Multiple Sklerose ein. Die Veranstaltung findet am Samstag, 22. Oktober 2016 von 9.45 Uhr bis etwa 14.00 Uhr im Vortragsaal des Matthias-Ehrenfried-Hauses in der Bahnhofstr. 4 in Würzburg statt. Die Vorträge richten sich an MS-Betroffene...

2 Bilder

Jeder Mensch besitzt innere Weisheit

„Intensiv, erfüllend und ausnahmslos positiv empfand ich mein erstes Gespräch mit einem Idiolektiker“, berichtet die Ärztin Antonia Dittrich aus Osnabrück begeistert bei der Jahrestagung der Gesellschaft für Idiolektik und Gesprächsführung (GIG), die in der Zehntscheune des Juliusspitals stattfand. „Ich habe mich wirklich wahr und ernst genommen gefühlt, meine Situation im Laufe des Gesprächs verstanden und einen Weg heraus...

1 Bild

Abspecken auf höchstem Niveau: Würzburger Adipositaszentrum zu deutschem Referenzzentrum ernannt

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 23.10.2015

Die Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV) hat das Adipositaszentrum Würzburg zum Referenzzentrum für Adipositaschirurgie ernannt. Die Einrichtung des Uniklinikums Würzburgs nimmt damit bayernweit eine Führungsrolle in der interdisziplinären Behandlung von krankhaftem Übergewicht ein. Mit ihrem Zertifizierungssystem will die DGAV dazu beitragen, die Qualität in den Kliniken zu verbessern. Je nach...

1 Bild

Patiententag im ZOM: Gute Nachrichten für Allergiker?

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 07.09.2015

Würzburg: Zentrum für Operative Medizin | In vielen Fällen beeinträchtigen Allergien die Atmung. Häufig werden die Schleimhäute gereizt, und durch allergische Reaktionen kann es zu massiven Atembeschwerden kommen. Am Samstag, 12. September, informieren von 9 bis 12.30 Uhr Experten am Zentrum für Operative Medizin (ZOM) des Uniklinikums Würzburg über Krankheitsbilder und neue Behandlungsmöglichkeiten von allergischen Atemwegserkrankungen. Zu der kostenfreien...

2 Bilder

Wenn der falsche Biss Probleme macht

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 18.06.2015

Rückenschmerzen, Spannungskopfschmerz oder Tinnitus können quälend sein. Auf der Suche nach den Ursachen erleben Betroffene häufig eine Odyssee durch Arztpraxen. Oft wird dabei vergessen, dass auch eine Funktionsstörung im Kausystem hinter den Beschwerden stecken könnte. Tatsächlich leiden Schätzungen zufolge über 20 Prozent der Bundesbürger unter behandlungsbedürftigen Symptomen, die durch die sogenannte Cranio...

1 Bild

Blutegel: ein traditionelles Heilmittel in der modernen Medizin

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 24.05.2015

Würzburg: Naturheilpraxis Laug | Blutegel! Bääääh! Von wegen… Die Würzburger Heilpraktikerin Katrin Laug schwört auf die kleinen Blutsauger. „Ich arbeite mit den ‚kleinen Kollegen‘ sehr erfolgreich an Sportlern, aber auch an älteren Patienten mit Arthrose“, sagt sie. Denn die Blutegel haben´s wirklich in sich. Die Therapie mit Blutegeln gehört zu den ältesten Heilmethoden in der Medizin. Früher wurde die Wirksamkeit der Blutegel auf den „Aderlass“...

2 Bilder

Schon wieder Rückenschmerzen? Viele Patienten nehmen die Beschwerden nicht ernst genug

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 29.03.2015

Ein verspannter Nacken, Ärger mit der Bandscheibe, ein Hexenschuss - 85 Prozent der Deutschen kennen das Kreuz mit dem Kreuz, ergab eine aktuelle Studie des Robert Koch-Instituts (RKI). Bei über acht Millionen Patienten sind die Schmerzen sogar chronisch. Hexenschuss oder Bandscheibe Besonders häufig sind Beschwerden im unteren Rücken. Denn hier ist die Muskulatur - bedingt durch langes Sitzen oder Haltungsschäden - oft...

1 Bild

Würzburger Masseur Gerhard Unger entwickelt revolutionäre Therapie gegen Rückenschmerzen

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 05.01.2014

Volkskrankheit „Rücken“: Für Millionen Deutsche sind Rückenschmerzen qualvoller Alltag. Und so manche haben über Jahre hinweg etliche Therapien ausprobiert – ohne Erfolg. Am Ende haben sie sich mit den Schmerzen abgefunden: „Man kann eh nichts machen.“ Dabei hat fast jeder eine echte Chance auf ein schmerzfreies Leben: dank der innovativen Muskelfunktionstherapie nach Unger. Dazu hat primaSonntag den staatlich geprüften...