Straßenbahn

15 Bilder

125 Jahre Würzburger Straßenbahn

Rudi Merkl
Rudi Merkl | Würzburg Region | am 16.05.2017

Beim Jubiläums-Eröffnungsevent gab es vom Oberbürgermeister ein Stück Geburtstagstorte Würzburg (rm). Die Straba gehört zum Stadtbild wie die Residenz oder die Festung und sie feiert in diesem Jahr ihr 125-jähriges Jubiläum. Wie von WSB-Chef Paul Lehmann beim Jubiläums-Eröffnungsevent auf dem Sternplatz zu erfahren war, ging in Würzburg 1892 die erste Straßenbahn, damals noch als Pferdebahn, auf die Strecke. „Damals waren...

1 Bild

Pavillonbau hängt von Strabaplänen ab - läuft der Stadt die Zeit davon?

Adolf Käser
Adolf Käser | Würzburg Stadt | am 24.02.2016

In gut zwei Jahren, im Frühjahr 2018, sollen die vom Stadtrat geplanten neuen Pavillons am Bahnhofsvorplatz fertig gestellt sein und den Mietern gebrauchsfertig übergeben werden. Zu den neuen Pavillons gehört zudem die Platzgestaltung. Die recht große Baustelle muss wohl verschwinden, wenn in diesen Tagen in zwei Jahren der gewünschte Ansturm von Besuchern zur Landesgartenschau beginnt. Die „Planungen des Vorplatzes sind...

1 Bild

Neue Grombühlstraba: 22.000 € pro Meter - Fertigstellung für 2019 geplant

Adolf Käser
Adolf Käser | Würzburg Stadt | am 20.01.2016

Würzburg Im gerade angelaufen Jahr 2016 soll der Bau begonnen werden. Fertiggestellt und in Betrieb genommen werden soll das Projekt 2019: Mit Gesamtkosten von knapp 28 Millionen werden rund 1000 Meter neue Bahngleise gebaut, auf denen künftig die Straßenbahnzüge der Linien 1 und 5 von der Josef-Schneider-Straße bis zur neuen geplanten Endhaltestelle in der Oberdürrbacher Straße fahren. Damit wäre der direkte Anschluss der...

1 Bild

Finnische Straßenbahn

Rudi Merkl
Rudi Merkl | Würzburg Region | am 17.10.2014

Schnappschuss

1 Bild

OB Schuchardt: "Linie 6 nicht um jeden Preis"

Adolf Käser
Adolf Käser | Würzburg Stadt | am 17.09.2014

Würzburg „Eine improvisierte Straßenbahnhaltestelle „Landesgartenschau“ zeigte den angereisten Entscheidern, dass die Ausstellung bereits ein Jahr vor ihrem Beginn bequem und umweltfreundlich … erreichbar sein wird“: Die „Entscheider“ waren die Mitglieder der Vergabekommission, die sich das für die Gartenschau 2018 vorgesehene Gelände am Hubland besichtigten und dann entschieden, dass Würzburg den Zuschlag bekommt. Das war...

Öffentlicher Nahverkehr: Änderungen zum WM-Spiel Deutschland gegen USA

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 25.06.2014

Beim kommenden Spiel der Fußball-Nationalmannschaft gegen die USA am Donnerstag, 26. Juni, wird der Straßenbahnverkehr am Abend wieder auf Busse umgestellt. Die letzten Straßenbahnen von Sanderring in Richtung Stadtmitte fahren um 16:56 Uhr, (Linie 3), 16:57 Uhr (Linie 1), 17:04 Uhr (Linie 4), 17:04 Uhr (Linie 5), 17:12 Uhr (Linie 1) und 17:19 Uhr (Linie 4). Die letzten Straßenbahnen von Neubaustraße in Richtung Sanderring...

Mann von Straßenbahn überrollt

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 25.03.2014

Am Sonntagmorgen, 23. März, ist es gegen 5.25 Uhr in Würzburg zu einem schweren Unfall gekommen: Eine Straßenbahn der Linie 5 hat nahe der Endhaltestelle Rottenbauer einen im Gleiskörper liegenden Mann überrollt. Der hatte sich dort wohl zum Schlafen niedergelegt und war als Mensch schwer erkennbar. Der Fahrer erlitt einen Schock und wird medizinisch betreut. Die betroffene Straßenbahn war leer, ebenso die Endhaltestelle....

1 Bild

Kaiserstraße: Sanierung ab Jahresmitte - "Schwierigstes Projekt in der Stadt"

Adolf Käser
Adolf Käser | Würzburg Stadt | am 17.02.2014

Die Kaiserstraße in Würzburg ist seit Jahrzehnten auf der Suche nach einem neuen Outfit. Das „Tor zur Stadt“, so haben inzwischen Anlieger, Geschäftsinhaber, Grundstückseigentümer und auch die Rathauspolitik eingesehen, muss saniert werden. Die Sanierung könnte, wenn die aktuellen Zeitvorstellungen zu der geplanten Sanierung im März und April die Stadtratsgremien passiert, vor Beginn der Sommerferien beginnen: „Die...