Pflege

4 Bilder

Würdigen, was der andere erzählt: Idiolektik baut Beziehung und Vertrauen auf

„Mir ist wichtig, dass mir unsere Pflegebedürftigen vertrauen und sie wissen, dass ich es gut mit ihnen meine. Das erleichtert es mir und ihnen, wenn ich sie wasche, lagere oder ihnen Medikamente gebe“, sagt Constanze Söldner, die als Pflegefachkraft und Teamleiterin beim IPT – Intensivpflegeteam in Würzburg arbeitet. Je besser eine Pflegekraft den Betreuten kennt, je besser sie versteht, wie es ihm geht, desto besser kann...

9 Bilder

IPT eröffnet erste Intensivpflege-WG in Würzburg

Über den Alltag selbstbestimmt entscheiden können und dazu in einem individuell eingerichteten Zimmer ein Zuhause zu haben, ist für intensivpflegebedürftige Menschen möglich in einer Wohngemeinschaft, in der sie sich einmieten und von einem Pflegedienst ambulant betreut werden. Dieses Konzept des „Gepflegten Wohnens“ bietet jetzt die IPT – Intensivpflegeteam GmbH in der Sanderau in Würzburg an. Mit der Unterstützung des...

1 Bild

Meilenstein: Erste Intensiv-WG in Würzburg

Die Eröffnung der ersten IPT-Wohngemeinschaft rückt näher. Bis dahin müssen noch Wände hochgezogen, viele Löcher gestopft und Kabel neu verlegt werden. Denn seit Mitte Februar erfolgt ein aufwendiger Umbau einer ehemaligen Arztpraxis zu einer Wohngemeinschaft für Intensivpflege. Ein Meilenstein für die IPT und das Ärztenetzwerk. Die barrierefreie Wohngemeinschaft liegt in der unmittelbaren Nähe des Ringparks in der...

1 Bild

Gutes tun tut gut: Die Stiftung Bürgerspital zum Hl. Geist stellt sich vor

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 20.02.2017

Würzburg: Bürgerspital | Vor 700 Jahren stiftete das Würzburger Ehepaar von Steren ein Anwesen, damit man dort Kranke, Arme und Pilger pflegen konnte. Die „Stiftung zum Wohle der Bürger“ wurde gegründet – das heutige Bürgerspital zum Hl. Geist. Seitdem hat sich natürlich vieles verändert, der ursprüngliche Stiftungsgedanke ist aber geblieben: sich mit Hingabe und verantwortungsvoll um Senioren zu kümmern. „Rund 500 Mitarbeiter in unseren...

1 Bild

Die Pflegedokumentation ist der Fußboden, auf dem die Pflege tanzt: IPT investiert in Infrastruktur

Die Basis für angenehmes Arbeiten in der Pflege bildet eine gut organisierte und einfach funktionierende Pflegedokumentation. Dafür wurde bei der IPT – Intensivpflegeteam GmbH nun gesorgt, indem eine erhebliche Summe in einen neuen Server investiert wurde. Sascha Dengler, der EDV-Experte von der ki Gmbh hat sich darum gekümmert, alle Daten innerhalb weniger Stunden auf den neuen Server zu übertragen. „Wir arbeiten seit...

1 Bild

Grundstein für etwas völlig Neues gelegt

IPT – Intensivpflegeteam und Therapiezentrum am Theater wachsen zusammen „Heute legen wir den Grundstein für etwas völlig Neues“, erklärte Geschäftsführerin Gabriele Schuster bei der ersten gemeinsamen Schulung aller Führungskräfte des IPT – Intensivpflegeteams und des Therapiezentrums am Theater. Die Teams beider Häuser – Pflegekräfte, Psychologen, Ergotherapeuten, Physiotherapeuten und Ärzte – sollen künftig gemeinsam mit...

2 Bilder

Bei der IPT gibt es aktive Hilfe von der Chefin

„Für mich ist gut, dass unsere Chefs uns aktiv unterstützen. Ich werde als Teamleitung nicht alleine gelassen, sondern bekomme direkte Hilfe“, sagte Karin Müller nach der ersten IPT-Schulung für Führungskräfte. Sie ist eine der Teamleiterinnen beim Pflegedienst IPT - Intensivpflegeteam GmbH in Würzburg und freut sich über die Unterstützung. Neben den weiteren Teamleitern der IPT nahmen auch die Pflegedienstleiter Bernd...

2 Bilder

Wie bereite ich das Wohnmobil für den Winter vor?

Piere Korst
Piere Korst | Würzburg Stadt | am 16.10.2016

Reisemobile einwintern, aber richtig Auf was ist beim Reinigen zu achten? Auf eine gründliche Außenreinigung sollte geachtet werden. Das Reisemobil sorgfältig von oben bis unten waschen. Dazu sollte man ein mildes Autoshampoo, einen Schwamm und eine weiche Lanzen-bürste verwenden. Besonders auf dem Dach sammelt sich gerne viel Schmutz, der beseitigt werden sollte. Auch der Unterboden sollte nicht vergessen werden. Auch...

1 Bild

6. Würzburger Patientenforum Multiple Sklerose

Jochen Radau
Jochen Radau | Würzburg Stadt | am 05.10.2016

Würzburg: Matthias Ehrenfried Haus | Informationsveranstaltung zu Therapien bei Multiple Sklerose Die Beratungsstelle Unterfranken der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) lädt zum 6. Würzburger Patientenforum Multiple Sklerose ein. Die Veranstaltung findet am Samstag, 22. Oktober 2016 von 9.45 Uhr bis etwa 14.00 Uhr im Vortragsaal des Matthias-Ehrenfried-Hauses in der Bahnhofstr. 4 in Würzburg statt. Die Vorträge richten sich an MS-Betroffene...

1 Bild

Die IPT-Akademie ist geboren

Würzburg: IPT | Am 4. Oktober 2016 beginnt die Würzburger IPT GmbH mit der ersten internen Schulung für Führungskräfte. Damit fällt der Startschuss für ein großes Projekt: Die IPT-Akademie. Mit internen Schulungen, Videos und Newsletter zum Thema Führung startet die IPT-Akademie. Die Führungskräfte des IPT-Pflegedienstes in Würzburg bekommen hier alles an die Hand, was sie brauchen, um ihre Teams positiv zu führen, zu unterstützen und in...

1 Bild

IPT meistert erfolgreich erste Bewährungsprobe

Eine Prüfung zu bestehen ist eines, sie auch noch als angenehm zu empfinden, zeugt von viel Vertrauen in sich und die Mitarbeiter. Markus Müller war dabei, als die Fachstelle Pflege- und Behinderteneinrichtung – Qualitätsentwicklung und Aufsicht (FQA) zum ersten Mal die Wohngemeinschaft in Kürnach überprüfte, in der das IPT-Intensivpflegeteam mit Sitz in Würzburg zwei Bewohner versorgt. „Die Prüfer befragten uns praxisbezogen...

2 Bilder

Jeder Mensch besitzt innere Weisheit

„Intensiv, erfüllend und ausnahmslos positiv empfand ich mein erstes Gespräch mit einem Idiolektiker“, berichtet die Ärztin Antonia Dittrich aus Osnabrück begeistert bei der Jahrestagung der Gesellschaft für Idiolektik und Gesprächsführung (GIG), die in der Zehntscheune des Juliusspitals stattfand. „Ich habe mich wirklich wahr und ernst genommen gefühlt, meine Situation im Laufe des Gesprächs verstanden und einen Weg heraus...

1 Bild

Pflegehelden Würzburg: Die Alternative zum Pflegeheim

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 30.11.2015

Häusliche Rundum-Betreuung mit Herz als menschliche und zugleich bezahlbare Alternative zum Heimaufenthalt: Das verspricht das Unternehmen „Pflegehelden“. „Anstelle von minutengenauer Betreuung im Pflegeheim setzen wir seit über zehn Jahren auf liebevolle Betreuung daheim mit 100 Prozent Zeit für die Patienten“, betont Geschäftsführerin Monika Bader. „Durch den professionellen Einsatz unserer sorgsamen Betreuungskräfte aus...

1 Bild

Gepflegt leben in den Seniorenheimen des Bürgerspitals

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 10.04.2015

Ob die Bewohner rüstig oder pflegebedürftig sind – die Seniorenheime des Bürgerspitals sind stets auf deren Bedarf eingestellt. Das heißt: Sie können zwischen Einzel- und Doppelzimmern wählen und erhalten die individuell richtige Pflege und Betreuung. Insgesamt bietet das Bürgerspital 430 Heimbewohnern Platz. Die drei Seniorenheime haben weitläufige Gartenanlagen und die meisten Zimmer einen Balkon. So wohnen die Senioren im...

1 Bild

Die besten Pflegetipps für feine Haare

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 27.02.2015

Feine, dünne Haare sind ein häufiger Klagegrund, wenn es um das Styling der Frisur geht. Dabei ist eine etwas geringere Fülle der Haarpracht oft angeboren, was natürlich den Betroffenen kein Trost ist. Während ein durchschnittliches Haar mindestens 0,05 Millimeter dick ist, schafft die feine Variante lediglich einen Mindestumfang von 0,02 Millimetern. Die Haardicke ist Frauen aber nicht nur in die Wiege gelegt. "Auch...

1 Bild

Beste Beratung zum Thema „Pflege“

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 15.02.2015

Caritas informiert detailliert zu allen Fragen – beim Patienten zu Hause. Mit ihrem Gehstock war Emma Rath immer noch gut unterwegs - doch im Moment ist die 84-Jährige ziemlich hilflos: Vor einer Woche erlitt sie einen Schlaganfall. Nun liegt sie in der Klinik. In großer Sorge kommt ihre Tochter zu Burkhard Halbig in die Caritas-Sozialstation St. Franziskus: „Wie soll es bloß weitergehen?“ Täglich berät der...

3 Bilder

Sonnenstunden der Caritas: Singen, schwingen, basteln

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 02.11.2014

Für körperliche und geistige Fitness kann man immer sorgen. Auch wenn man schon ziemlich betagt ist. Und sogar, wenn man an einer Demenz leidet. Wie fit sie trotz ihrer Einschränkungen noch sind, beweisen die Senioren, die sich zum Angebot „Sonnenstunden“ der Caritas Würzburg treffen. Inzwischen findet die Initiative zur Entlastung pflegender Angehöriger an fünf Standorten in Stadt und Kreis Würzburg statt. Manchmal...

1 Bild

Ein Schlaganfall ist keine Frage des Alters

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 11.10.2014

Würzburg: LudwigsHof | Mit einem Schlag ändert sich das ganze Leben – sprichwörtlich: Jedes Jahr ereignen sich rund 280.000 Schlaganfälle in Deutschland. Im Falle eines Falles bietet das Seniorenwohnzentrum LudwigsHof eine optimale Versorgung, auch für jüngere Betroffene. Durch die intensive Schulung der Pflegekräfte und die engmaschige Zusammenarbeit mit dem Kooperationspartner Sanitätshaus WFP mit eigens ausgebildeten Mitarbeitern ist es im...

2 Bilder

AWO-Thementag zu Gesundheit, Finanzen und Betreuung

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 25.09.2014

Würzburg: Vineyard-Center | Der AWO Thementag am Samstag, 27. September, richtet sich an Senioren, Angehörige und ihre Familien. Experten geben in kurzen Vorträgen Antwort auf ausgewählte Fragen aus den Bereichen Gesundheit, Finanzen und Betreuung, zum Beispiel zu Patientenverfügungen, Pflegeversicherung, Demenz, Erbschaft oder Fahrsicherheit im höheren Alter. Zwischen den Vorträgen können die Besucher an einem der Workshops teilnehmen: Yoga für...

1 Bild

Im Pflegeheim LudwigsHof wird in der Demenzpflege Großes geleistet

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 19.09.2014

Würzburg: LudwigsHof | Wir alle werden, dank der guten gesundheitlichen Versorgung, immer älter. Das wirkt sich stark auf unsere Gesellschaft aus. So war vor 20 Jahren das Thema Demenz kaum präsent: Ein 80-Jähriger galt als hochbetagt und wurde meist von der Familie zu Hause betreut. Heute, da alle länger im Berufsleben stehen und es die typische Hausfrau, welche die Angehörigenpflege meist übernahm, kaum noch gibt, stehen Gesellschaft und...

1 Bild

"Robot & Frank": Filmabend auf der MS Wissenschaft

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 11.08.2014

Würzburg: Liegestelle Viehmarktplatz | Roboter im Alltag: Was ist Realität, was Science Fiction? Darum geht es bei einem Filmabend auf der MS Wissenschaft. Das Schiff legt an diesem Tag in Würzburg an, als Experte kommt Professor Marc Erich Latoschik von der Uni Würzburg mit an Bord. Cyborgs, mitfühlende Maschinen, selbstlenkende Autos: Wo hört beim Thema „Roboter“ die Wissenschaft auf und wo fängt die Phantasie an? Darum dreht sich ein wissenschaftlicher...

1 Bild

Zehn Jahre Seniorenwohnzentrum LudwigsHof

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 30.07.2014

Würzburg: LudwigsHof | Der LudwigsHof feiert sein zehnjähriges Bestehen mit einem Sommer-Straßenfest am Samstag, 2. August, von 10 bis 18 Uhr. Neben medizinischen und juristischen Vorträgen hat der LudwigsHof Infostände, eine Bilderausstellung, Glücksrad, Tombola und kostenlose Angebote im Programm. Auch für die kleinen Gäste ist für Belustigung gesorgt. Dem Hunger und Durst stellen sich ein Eventkoch, das Küchenteam vom LudwigsHof und das...

1 Bild

Mehr Personal: Würzburger AWO-Einrichtungen rüsten auf

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 08.06.2014

„Die Pflege liegt am Boden“ - unter diesem Motto fanden seit dem letzten Jahr in vielen deutschen Städten mehrere Flashmobs statt. Die Teilnehmer, auch aus den AWO-Einrichtungen, legten sich symbolisch für den Zustand der Pflege auf den Boden der örtlichen Marktplätze. Die Aktion zeitigt einen ersten Erfolg: Seit dem 1. März dürfen bayrische Senioreneinrichtungen mehr Personal einstellen nach dem Stellenschlüssel 1:40 (für...

1 Bild

PLUSS-Gruppe: Spezialdienstleister für Medizin und Pflege

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 23.02.2014

Die Sicherung der Betreuungsleistungen für Patienten und Bewohner hat für Kranken- und Pflegeeinrichtungen oberste Priorität. Das ist mitunter eine Herausforderung, denn oft ist die Personaldecke dünn und adäquate Pflegekräfte sind auf dem von Mangelerscheinungen geprägten Arbeitsmarkt nur schwer zu rekrutieren. Personelle Entlastung bei Engpässen bietet PLUSS Care People. Als Fachabteilung der 1984 gegründeten PLUSS Personal...

1 Bild

Hier lässt es sich gepflegt leben: die Seniorenheime des Bürgerspitals

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 31.01.2014

Ob die Bewohner rüstig oder pflegebedürftig sind – die Seniorenheime des Bürgerspitals sind stets auf deren Bedarf eingestellt. Das heißt: Sie können zwischen Einzel- und Doppelzimmern wählen und erhalten die individuell richtige Pflege. Insgesamt bietet das Bürgerspital 430 Heimbewohnern Platz. Seine drei Seniorenheime haben eigene weitläufige Gartenanlagen und die meisten Zimmer einen Balkon. So wohnen die Senioren im...