Horst Kolesch

6 Bilder

„Oscar“-Verleihung für Frankens beste Weine

Rudi Merkl
Rudi Merkl | Würzburg Region | am 08.06.2017

Weinexperten küren in einem Verkostungsmarathon auf der Steinburg die zehn Siegerweine Würzburg (rm). Anlässlich der 14. Best of Gold-Verleihung stand kürzlich das Würzburger Schlosshotel Steinburg ganz im Zeichen des Frankenweins und seiner Winzer. Während tagsüber 44 ausgewiesene Experten, darunter namhafte Sommeliers, Weinjournalisten und Gastronomen, 363 Weine aus 93 Betrieben verkosteten und die Siegerweine...

15 Bilder

460 PS fürs Juliusspital

Rudi Merkl
Rudi Merkl | Würzburg Region | am 18.02.2017

Stiftung Juliusspital nimmt ihren bisher größten Schlepper in Betrieb Würzburg (rm). Als Weingut und Klinik ist das Würzburger Juliusspital weit über Würzburgs Grenzen hinaus bekannt. Mit über 1000 Hektar Fläche – vor allem im Bereich des Gutes Seligenstadt, am Jobstaler Hof bei Hausen und am Rotkreuzhof in Würzburg – ist das Juliusspital aber auch der „größte unterfränkische Landwirt“. Um die Feldarbeit künftig noch...

17 Bilder

Mit Frankenwein durch den Sommer

Rudi Merkl
Rudi Merkl | Würzburg Region | am 16.09.2016

Bezirkstagspräsident und Regierungspräsident bereisen das fränkische Weinanbaugebiet Franken (rm). Rund um den Frankenwein ist immer was los! Selbst in den Ferien oder in Zei-ten größter sommerlicher Hitze tut sich was. So standen die in Kürze zu Ende gehenden Sommerferien ganz im Zeichen des Frankenweins. Den Auftakt bildete Unterfrankens Regie-rungspräsident Dr. Paul Beinhofer, der in diesem Jahr bereits zum 17. Mal das...

10 Bilder

Minister Brunner eröffnet Weinlese im Würzburger Stein

Rudi Merkl
Rudi Merkl | Würzburg Region | am 21.09.2014

Bei spätsommerlichen Temperaturen gab Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner in der Würzburger Paradeweinlage „Am Stein“ den Startschuss für die diesjährige Weinlese. Empfangen wurde er dort von der Fränkischen Weinkönigin Christin Ungemach und dem Weinbaupräsidenten Artur Steinmann, der in seiner Begrüßung betonte, dass aktuell „die Reife der Trauben weiter sei, als deren Mostgewicht“. Doch wenn das Wetter sich in...