fit-gesund

1 Bild

Pfunde weg mit „forever schlank“

Mit dem LIFESTYLE-Programm schon jetzt an den nächsten Sommer denkenUrlaub vorbei - Urlaubsfotos ok? Wenn nicht, dann schicken Sie jetzt die überflüssigen Pfunde auf Reisen! Denn der nächste Sommer kommt meist schneller als man denkt.Mit forever schlank schaffen Sie es endlich dauerhaft abzunehmen und müssen nie wieder Angst haben, dass die Sommerkleidung nicht mehr passt. In einem Acht-Wochen-Kurs lernen Sie, sich durch...

1 Bild

Gut vorbereitet in den Urlaub

Wichtige Tipps für Ihre Reiseapotheke Nach einer Studie der Weltgesundheitsorganisation starten 40 Prozent aller Fernreisenden völlig unvorbereitet in den Urlaub. Deshalb gibt der ADAC Tipps für die Zusammenstellung der individuellen Reiseapotheke.Zur Grundausstattung zählen Einmalhandschuhe, Pinzette, Schere, Wund-desinfektionsmittel, Pflaster und Kompressen, elastische Binden sowie Fieberthermometer. Arzneien gegen...

1 Bild

Wandern und neue Freunde finden

Mit dem Rhönklub Zweigverein Würzburg unterwegsDas ganze Jahr bietet der Rhönklub Zweigverein Würzburg viele Möglichkeiten zum Wandern an: Tages- und Mehrtageswanderungen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, Wandern im Ausland, Wandern und Kultur. Zwei Mal im Monat finden spezielle Wanderungen für Senioren statt.Auf dem Jahresprogramm stehen aber auch andere sportliche Aktivitäten, wie Gymnastik für Jedermann,...

1 Bild

Auf den Punkt gegart

So wird Spargel richtig zubereitetSpargel zuzubereiten ist nicht schwierig, wenn man weiß, worauf es ankommt. Schon beim Schälen kann man sich die Erfahrungen vieler Köche und Hobbyköche zunutze machen. Am einfachsten ist es, den Spargel locker in die eine Hand zu nehmen und einen Sparschäler mit der anderen Hand langsam - und mit nicht zu großem Druck - von oben zur Schnittstelle zu führen. Beim weißen Spargel setzt man kurz...

1 Bild

Was bei „unheilbaren Rückenschmerzen“ noch helfen kann

Würzburger Masseur Gerhard Unger entwickelt revolutionäre Therapie Volkskrankheit „Rücken“: Für Millionen Deutsche sind Rückenschmerzen qualvoller Alltag. Und so manche haben über Jahre hinweg etliche Therapien ausprobiert – ohne Erfolg. Am Ende haben sie sich mit den Schmerzen abgefunden: „Man kann eh nichts machen.“ Dabei hat fast jeder eine echte Chance auf ein schmerzfreies Leben: dank der ...

1 Bild

Einstieg in ein schlankes Leben

Durch Fasten die Ernährungsgewohnheiten auch langfristig ändernEinfach ein paar Tage fasten und schon wird der Traum von der schlanken Linie wahr? Nein, ganz so simpel ist es dann doch nicht. Denn der eigentliche Sinn des vorübergehenden Nahrungsverzichts ist es, den Verdauungsapparat zu entlasten, angesammelte Giftstoffe im Körper loszuwerden und so die Vitalität zu verbessern. Dabei gehen zwar einige Kilos verloren, wenn...

1 Bild

Luxus, Entspannung und Genuss

Hotel Frankenland - Ihr Wellnesshotel in Bad KissingenIm Hotel Frankenland findet jeder Entspannung und Ruhe: Innen- und Außenbecken mit 2.500 m² Wasserfläche, drei Saunen – ein größeres Wellness-Areal gibt es in keinem anderen Hotel in Nordbayern. Im neuen Spa-Bereich kann der Gast den Alltag hinter sich lassen, und in den modernen und luxuriösen Zimmern geht der ganz besondere Wellnessurlaub nahtlos weiter.Das Hotel...

1 Bild

Dr. Fisch und seine Kollegen

Wieder da: Doktorfisch-Spa jetzt in OberdürrbachDieser „Hautarzt“ ist etwa 14 Zentimeter lang und lebt ursprünglich in großen Schwärmen im 35 Grad warmen Wasser der Thermalquellen in der Region Kangal, Türkei: Die Rötliche Saugbarbe, auch Kangalfisch oder Doktorfisch genannt, hat sich in den letzten Jahren auch in Deutschland einen Namen in Sachen Hautpflege gemacht. Sie knabbert auf angenehme und absolut...

Ähnliche Themen zu "fit-gesund"
1 Bild

Abnehmen mit dem Smartphone

Mit der Trainings-App gegen den Winterspeck Im Winter kann an ruhigen Fernsehabenden auf der Couch und bei kalorienreichem Essen das eine oder andere Kilo zusätzlich auf die Hüfte kommen. Beim Versuch, die überflüssigen Pfunde wieder verschwinden zu lassen, kann unter Umständen das Smartphone ein nützliches Hilfsmittel sein. Unter dem Stichwort "Trainings-App" stehen viele Anwendungsoptionen zum Herunterladen bereit. Das...

1 Bild

Paprika statt Schokoriegel

Europäisches Gemüse sorgt für gesunde Abwechslung auf dem Speiseplan Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt, täglich mindestens 400 Gramm Gemüse zu verzehren. Doch viele Bundesbürger greifen lieber zum Schokoriegel als zur Möhre oder Paprika. Dabei ist es inzwischen recht einfach Tomaten, Salate und Co. in den Speiseplan zu integrieren. Die Gemüseauswahl in Supermärkten, auf dem Wochenmarkt und in Bio-Läden...

1 Bild

Die große Traurigkeit

Aktuelle EU-Studie: Jeder zehnte Arbeitnehmer war bereits depressiv Eine aktuelle Umfrage des Fachverbands European Depression Association (EDA) unter 7.000 europäischen Arbeitnehmern ergab, dass jeder zehnte Beschäftigte schon einmal wegen einer Depression zu Hause geblieben ist. Jeder Depressionsschub verursacht demnach durchschnittlich einen Ausfall von 36 Arbeitstagen. Durchschnittlich am längsten (41 Tage) blieben die...

1 Bild

Von der Erkältung eiskalt erwischt

Wie man bei Husten und Schnupfen schnell auf die Beine kommt Der Schädel brummt, es kratzt im Hals und die Nase läuft. Oft gesellt sich noch ein quälender Husten dazu - kurzum: Eine Erkältung hat zugeschlagen. Zwei bis fünf Mal erwischt es Erwachsene statistisch gesehen pro Jahr. Die beste Genesungsmaßnahme ist viel Ruhe. Doch so beschwerlich die Symptome auch sind, im modernen Arbeitsalltag mit seinen hohen Anforderungen...

1 Bild

Krafttraining ganz ohne Geräte

Übungen mit dem eigenen Körpergewicht lassen sich einfach umsetzen Der Wille ist da, nur die Zeit ist knapp: Jeder der beruflich stark eingespannt ist weiß, wie schwer es fällt, feste Trainingszeiten für das eigene Sportprogramm einzuhalten. Dabei lässt sich der Weg ins Fitnessstudio oft einsparen, denn viele Übungen kann man überall ausführen, ob zu Hause, auf der Geschäftsreise im Hotel oder sogar im Büro. Sportgeräte oder...

1 Bild

Hausnotruf muss nicht teuer sein

Vitakt Hausnotruf: Sicherheit rund um die UhrSicherheit und Service rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr: Dafür steht Vitakt Hausnotruf. Im Fall eines Hilfebedarfs genügt ein Knopfdruck auf den Funksender, und schon erfolgt eine Meldung bei der Vitakt-Servicezentrale. Dort nehmen Vitakt- Mitarbeiter die eingehenden Notrufe entgegen. Über eine Wechselsprechanlage, die in das Hausnotrufgerät eingebaut ist, können Kunden frei...

1 Bild

Volkmar Halbleib als Pfleger unterwegs

Der Landtagsabgeordnete zum Rollentausch bei der AWO Jedes Jahr beteiligt sich der Landtagsabgeordnete Volkmar Halbleib mehrfach an der Aktion Rollentausch. Am ersten Tag der Aktion schlüpfte er in die Rolle des Pflegers in einem ambulanten Pflegedienst. Bei der Arbeiterwohlfahrt fuhr er eine „Pflege-Tour“ mit und war beeindruckt von der Vielfalt der Aufgaben und dem enormen Zeitdruck, unter dem die Mitarbeiter...

1 Bild

Die natürlichste Art von Fleisch

Heimisches Wildbretverkauf direkt vom Jäger – EU-zertifiziertEs ist ein unauffälliger Garageneingang in einem hübschen Wohngebiet in Schwarzenau, doch dahinter verbergen sich eine gar nicht so kleine Verkaufstheke sowie ein professioneller Zerlegebetrieb: Hier geht Klaus-Dieter Maske seinem Hobby nach, wenn er nicht gerade im Wald unterwegs ist – und da er alles, was er macht, mit großem Engagement verfolgt, hat...

1 Bild

Dem Kopfschmerz auf der Spur

(djd/pt). Für den Kopfschmerzgeplagten mag es nicht so wichtig sein, ob sein Schmerz als pochend oder dumpf, einseitig oder nur im Stirnbereich, stechend oder drückend zu bezeichnen ist - gelitten wird so oder so. Für die Ursachenforschung und damit zusammenhängend die Behandlung ist jedoch entscheidend, der Schmerzqualität von Kopfweh möglichst genau auf die Schliche zu kommen. Denn so unterschiedlich der Schmerz sich zeigen...

1 Bild

Den Husten natürlich bekämpfen

(djd/pt). Was tun, wenn der quälende Dauerhusten einfach nicht aufhören will? Zuerst einmal heißt die Devise "ab zum Arzt". Jeder Husten, der länger als eine Woche dauert, sollte ärztlich abgeklärt werden. Wird nichts Ernsthaftes gefunden, können oft die guten alten Hausmittel helfen. Bewährt haben sich vor allem Wickel. Alles, was man dafür braucht, ist ein gut mit Wasser durchfeuchtetes Tuch. Dieses wird auf die Brust...

1 Bild

Diabetes: Erkrankung auf leisen Sohlen

(djd/pt). Kann man Diabetes haben, ohne es zu merken? Die Antwort von Stoffwechselexperten auf diese Frage ist ein klares Ja. Denn oft fängt die Zuckerkrankheit ganz harmlos an. So harmlos, dass die Betroffenen gar nichts davon mitbekommen. Diese unerkannten Diabetiker aufzuklären und zur Prävention zu bewegen, ist ein Ziel des Welt-Diabetes-Tags am 14. November 2012. Symptome erkennen und handeln Diabetes kommt zwar...

1 Bild

Check-Up - vom Scheitel bis zur Sohle

Von unserer dtd-Korrespondentin Paula Schmidt (dtd). Hauptsache, ich bleibe gesund - das wünscht sich wohl jeder, nicht nur zum Geburtstag. Denn die Angst, ernsthaft zu erkranken, nimmt mit steigendem Alter zu. Viele Menschen möchten aus diesem Grund gern vorsorgen. Doch was ist zu tun? Tipps für einen gesunden Lebensstil und ein Überblick über die  Untersuchungen, die für Frauen und für Männer sinnvoll sind.Einfach...

1 Bild

Wertvolle Augen-Blicke

(djd/pt). Eine Routineuntersuchung beim Augenarzt lohnt sich meistens auch ohne akute Beschwerden. Denn der Experte kontrolliert dabei weit mehr als "nur" die Augen. Er kann auch Rückschlüsse auf den Gesundheitszustand insgesamt ziehen. Viele Allgemeinerkrankungen lassen sich häufig am Auge ablesen, bevor der Patient selbst Beschwerden verspürt. Eine entscheidende Rolle spielt dabei der Zustand der Blutgefäße im Sehorgan....

1 Bild

Der Fortschritt kommt in frischen Farben

(djd/pt). Medizinische Kompressionsstrümpfe sind die Basistherapie bei Venenleiden. In Sachen Tragekomfort und Mode müssen die Trägerinnen der Strümpfe heute keine Kompromisse mehr machen. Der Anbieter medi etwa hat nun seine Premiumlinie "mediven elegance" relauncht und weiter verbessert. Die innovative Hybridstrick- und Materialtechnologie vereint Transparenz und Weichheit und setzt damit neue Maßstäbe in Sachen...

1 Bild

Von A(uge) bis Z(ahn)

(djd/pt). Ein erhöhter Blutzuckerspiegel führt dauerhaft zu krankhaften Veränderungen an Blutgefäßen und Nerven. Schwere Gesundheitsprobleme sind die Folge: Werden etwa die Gefäße in den Augen geschädigt, kann es zum Verlust der Sehkraft kommen. Weiterhin werden Parodontose, Karies und Zahnverlust begünstigt. Bei vielen Diabetikern ist die Nierenfunktion durch die Erkrankung beeinträchtigt. Schädigungen der Nerven können...

1 Bild

Ständig erkältet - das muss nicht sein

(djd/pt). Gerade in der kalten Jahreszeit jagt eine Erkältungswelle die nächste. Erkältungssymptome wie Schnupfen und Husten sind weit verbreitet - schließlich genügt ein Nies- oder Hustenstoß, um Millionen winziger Krankheitserreger freizusetzen. Durch die sogenannte Tröpfcheninfektion werden diese von Mensch zu Mensch übertragen. Die ungeliebten Krankheitssymptome sind eine Abwehrreaktion des Körpers. Oft leiden auch die...

1 Bild

Zahnpflege nutzt dem werdenden Leben

(mpt-143). Die meisten Frauen erleben eine Schwangerschaft als eine sehr intensive Zeit und gehen deshalb ganz bewusst mit ihrem Körper um. Da dieser enorm beansprucht wird, verdient er auch eine Extraportion Pflege. Dazu gehört auch eine sorgfältige Mundhygiene. Zu einer umfassenden Vorsorge zählt ein Zahnarztbesuch, am besten zu Beginn der Schwangerschaft. Dr. med. Silke Liebrecht-Rüsing, Zahnmedizinerin aus Köln: "Frauen,...