Dom

1 Bild

Im Würzburger Dom wird rollenweise Klopapier geklaut

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 14.10.2016

Du sollst nicht stehlen. So lautet das siebte Gebot. Manche Besuchern des Würzburger Doms zeigen sich davon unbeeindruckt: Sie entwenden in großem Stil Klopapier aus der dortigen Toilette. Der Rollenschwund ist enorm und hat mittlerweile für unangenehme Engpässe gesorgt, was das Bistum laut Medienberichten sogar veranlasste, das Sicherheitspersonal auf Toilettenpatrouille zu schicken. Eigentlich wurden der...

1 Bild

Weihnachten im Würzburger Kiliansdom

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 22.12.2014

Bischof Dr. Friedhelm Hofmann feiert Christmette, Hochamt und Pontifikalvesper – Jahresabschluss am Silvestertag. Zur Mitfeier des Weihnachtsfests laden Bischof Dr. Friedhelm Hofmann, Weihbischof Ulrich Boom und das Domkapitel in den Würzburger Kiliansdom ein. „Dieses Fest, das wir alle in den Familien feiern, lenkt unseren Blick zurück auf das eigentliche Ereignis der Menschwerdung Gottes in Jesus Christus“, sagt Bischof...

1 Bild

Zeichen der Versöhnung und des Friedens: Stein des Doms für Friedenszentrum in Auschwitz

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 16.03.2014

Das Bistum Würzburg spendet einen Stein des Domes für das Friedens- und Gedächtniszentrum im polnischen Oswiecim (Auschwitz). Auf Initiative der Malteser in der Diözese Würzburg übergeben Dompropst Weihbischof Ulrich Boom und Dompfarrer Dr. Jürgen Vorndran den Stein am Sonntag, 16. März, im Rahmen des Abendgottesdienstes um 18.30 Uhr im Kiliansdom an den ehemaligen Stadtpräsidenten von Auschwitz, Janusz Marszalek. An dem...

2 Bilder

Auf dem Kinderkarussell in Richtung Heilig Abend

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 16.12.2013

Mitten im weihnachtlichen Herzen der Stadt, zwischen der hell erleuchteten Domstraße und dem Kürschnerhof, direkt vor dem Kiliansdom und dem Christbaum: Kann es einen schöneren Platz im Würzburger Advent geben als hier, wo sich ein Kinderkarussell dreht, nur einen Schneeballwurf vom Weihnachtsmarkt entfernt, direkt an der quirligen Einkaufsmeile und doch ein Stück weit dem Trubel entrückt? Seit über 20 Jahren ist die Familie...