Diözese

1 Bild

22 neue Ehe-, Familien- und Lebensberater

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 09.09.2014

Bei einer Abschlussfeier im Jugendbegegnungshaus Windrad im Würzburger Stadtteil Heuchelhof haben 22 neue Ehe-, Familien- und Lebensberater aus neun (Erz-)Diözesen ihr Diplom erhalten. Alle haben zuvor einen vierjährigen berufsbegleitenden Weiterbildungskurs absolviert. Pastoralreferentin Christine Endres, Leiterin des Bereichs Diakonische Pastoral und Sonderseelsorge der Diözese Würzburg, und Bernhard Plois, Beauftragter...

2 Bilder

1.800 Euro brutto: Kommt das Familiengehalt?

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 02.07.2014

Wie lassen sich Beruf und Familie in Zukunft besser miteinander vereinbaren? Diese Frage haben Vertreter der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung in der Diözese Würzburg (KAB) mit dem Bundestagsabgeordneten Paul Lehrieder erörtert. Dabei brachte der KAB-Diözesanverband erstmals seine Forderung eines Familiengehalts als Grundeinkommen für Familien ins Gespräch. Das Familiengehalt soll laut KAB 1.800 Euro brutto pro Monat...

29 Bilder

Kirche und Medien im Miteinander

Rudi Merkl
Rudi Merkl | Würzburg Stadt | am 24.01.2014

Das zentrale Hörsaal- und Seminargebäude am Hubland stand am letzten Dienstag ganz im Zeichen des Diözesanempfangs, zu dem Bischof Dr. Friedhelm Hofmann weit über 1000 Gäste aus Politik, Kirche und Gesellschaft begrüßen konnte. „Ihr Kommen zeigt, dass Sie sich das Gespräch und einen vertieften Kontakt zwischen Kirche, Staat und Gesellschaft wünschen“, so der Bischof zum Auftakt des Abends. Als Festredner war der ehemalige...

1 Bild

Jetzt anmelden: Österliche Wallfahrt nach Rom

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 21.01.2014

Rom (Italien): Petersplatz | Zu einer fünftägigen Wallfahrt nach Rom lädt das Pilgerbüro der Diözese Würzburg von Gründonnerstag, 17. April, bis Ostermontag, 21. April, ein. Domdekan Prälat Günter Putz begleitet die Gruppe durch die Heilige Stadt und bei einem Ausflug nach Castel Gandolfo. Der Preis liegt pro Person im Doppelzimmer bei 958 Euro. Pilgerfahrt zum Petersplatz Die Pilger gelangen am Vormittag des Gründonnerstags mit einem Direktflug von...

1 Bild

100.000 Euro Soforthilfe für Philippinen: Bistum Würzburg unterstützt Taifun-Opfer aus Katastrophenfonds

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 26.12.2013

Die Diözese Würzburg stellt 100.000 Euro als Soforthilfe für die Opfer des Taifuns auf den Philippinen bereit. Die Mittel werden aus dem Katastrophenfonds des Bistums genommen und an Caritas international weitergegeben, teilten Bischof Dr. Friedhelm Hofmann und Generalvikar Dr. Karl Hillenbrand mit. Nach aktuellen Schätzungen sind auf den Philippinen zehn Millionen Menschen von den Auswirkungen des Taifuns „Haiyan“ betroffen....