Charlotte Schloßareck

9 Bilder

Kreuzbergwallfahrer in der Semmelstraße empfangen

Rudi Merkl
Rudi Merkl | Würzburg Region | am 30.08.2015

Würzburg (rm). Nach fünf Tagen und gut 170 Kilometern sind am vergangenen Montag die rund 550 Kreuzbergwallfahrer müde aber glücklich in Würzburg angekommen. Sie waren am Donnerstag zuvor singend und betend zum Kreuzberg – dem „Berg der Franken“ aufgebrochen und wurden bei ihrer Rückkehr Anfang der Woche bereits in Grombühl und dann traditionell in der Semmelstraße mit Blumensträußen willkommen geheißen. Nach dem...

1 Bild

OB-Wahl: Christian Schuchardt entscheidet Runde eins für sich

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 16.03.2014

48,67 Prozent für den amtierenden Kämmerer Christian Schuchardt: Beinahe hätte der gemeinsame OB-Kandidat von CSU, FDP und Würzburger Liste im ersten Wahlgang schon alles klar gemacht. Jetzt wird es sich erst bei der Stichwahl entscheiden, wer der nächste Oberbürgermeister in Würzburg sein wird. Schuchardts Gegner ist der andere "große" Kandidat: Kultur-, Schul- und Sportreferent Muchtar Al Ghusain, ins Rennen geschickt von...

1 Bild

OB-Kandidatin Charlotte Schloßareck (Bürgerforum): "Vernünftige Lösungen für unsere Stadt"

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 10.03.2014

Charlotte Schloßareck ist seit zwölf Jahren Stadträtin. In dieser Zeit, so Schloßareck, habe sie leider auch „Stillstand, Verschleierung und Kapriolen“ erleben müssen. Was die Stadt für ihre vielen Baustellen und Projekte jetzt endlich brauche, seien Lösungen, die zeitnah umgesetzt werden. primaSonntag: Kann die Kandidatin einer kleinen Wählervereinigung wie das Bürgerforum überhaupt etwas bewegen? Charlotte Schloßareck:...

1 Bild

Vorrang für Schulen und flüssigen Verkehr: Bürgerforum stellt Maßstäbe für die Kommunalwahl vor

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 28.02.2014

Elf Punkte umfasst das Wahlprogram des Bürgerforums für die Kommunalwahl im März. Die Kandidatin für das Amt der Oberbürgermeisterin, Charlotte Schloßareck erläutert gemeinsam mit einigen Kandidaten und dem Vorstand des Bürgerforums die wesentlichen Elemente. „Vorrang haben sanierte Schulen – dafür wollen wir jedes Jahr mindestens zwei Millionen Euro einsetzen“, so Charlotte Schloßareck. Um das zu ermöglichen, legt das...

1 Bild

Bürgerforum fordert höhere Investitionen in Schulen

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 21.02.2014

Wer schulpflichtige Kinder hat, wird sich vermutlich schon öfters über den Zustand vieler Würzburger Schulen gewundert haben. Wo bröckelt nicht überall der Putz? Welche anheimelnde Atmosphäre könnten Roentgen- oder Wirsberg-Gymnasium – als Beispiele für alle Würzburger Schulen - ausstrahlen, wenn sie endlich in einen ordentlichen Zustand versetzt werden? Wie wirken sie im Vergleich zum kreiseigenen Deutschhaus-Gymnasium? Wie...

24 Bilder

Ludwigsbahnhof sucht immer noch eine Bleibe

Rudi Merkl
Rudi Merkl | Würzburg Stadt | am 08.02.2014

Vor gut vier Jahren hat das Bürgerforum Würzburg mit finanzieller Unterstützung einiger Würzburger Bürger das naturgetreue Abbild des 1854 in Betrieb genommenen Ludwigsbahnhofs angekauft. Ziel war es, das Modell am einstigen Standort des Bahnhofs – nämlich im Stadttheater aufzustellen. Doch bisher ist es nicht gelungen, für das Modell eine endgültige Bleibe zu finden. Aktuell ist der Modellbahnhof noch bis 21. Februar bei der...

1 Bild

200 Gäste beim Neujahrsempfang des Bürgerforums

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 07.02.2014

Mit etwa 200 Gästen war der Neujahrsempfang des Bürgerforums Würzburg gut besucht und bot den Anwesenden aus Politik, Wirtschaft, Forschung und Kultur nicht nur die übliche Neujahrsrede. Direkt aus Brüssel kam der stellvertretende Generaldirektor für Forschung und Innovation der EU-Kommission, Dr. Rudolf W. Strohmeier. Das Thema „Welche Chancen bieten sich für die Europa- und Hochschulstadt?“ kam dem erst kürzlich erworbenen...