auto-verkehr

2 Bilder

Hierzulande sind Autofahrer die Zahlmeister der Nation

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Würzburg Region | am 29.06.2017

(TRD) Die Kampagne „Mehr Gerechtigkeit für deutsche Autofahrer“ der europäischen ECAR Allianz (European Campaign for the Freedom of the Automotive Parts and Repair Market) ist gestartet! Ziel ist es, fairen Wettbewerb zum Vorteil der Verbraucher bei allen sichtbaren Kfz-Ersatzteilen zu erreichen. Weitere Infos gibt es dazu im Internet unter: www.faire-ersatzteile.de. In Deutschland wird die Kampagne vom Gesamtverband...

2 Bilder

Viele Luftschadstoffe im Innenraum eines Fahrzeuges bleiben oft ungefiltert

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Würzburg Region | am 05.06.2017

(TRD) Nicht nur in der Pollensaison leiden die Nasen von Millionen Allergikern. Das ist für die Betroffenen nicht nur stressig, sondern insbesondere beim Autofahren auch gefährlich. Durch die Überempfindlichkeit wird häufig zusätzlich noch das Seh- und Reaktionsvermögen beeinträchtigt, was bis zur Fahruntauglichkeit führen kann. Auf der Landstraße oder bei einer Autobahnfahrt kann eine Nieß-Attacke durchaus über 50 Meter...

3 Bilder

Wenn es warm wird, ist die erste Autopflege im Handumdrehen erledigt

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Würzburg Region | am 21.04.2017

(TRD) Wer mit Beginn der warmen Jahreszeit seinem fahrbaren Untersatz eine gründliche Reinigung spendieren möchte, schlägt gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Regelmäßige Pflege dient dabei nicht nur dem Werterhalt, sondern trägt auch und vor Allem zur aktiven Sicherheit bei. Die Bremsanlage leidet in der dunklen Jahreszeit ganz besonders unter dem Dauerbeschuss mit Eis, Salz und Split und neigt zur Rostbildung – was...

1 Bild

Im vernetzten Auto unterwegs 1

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Würzburg Region | am 22.11.2016

(TRD) In immer mehr Fahrzeugen halten Komponenten zur Fahrzeugvernetzung Einzug und bieten dem Fahrer die Möglichkeit, auch unterwegs Online zu sein und vielfältige elektronische Anwendungen zu nutzen. Die Inhalte werden dabei optisch attraktiv auf technisch immer raffinierteren elektronischen Displays im Fahrercockpit präsentiert. Und es wird dem Autofahrer so nicht nur ermöglicht, mobil zu surfen. Vielmehr sammelt das...

3 Bilder

Fahrbericht: Unterwegs im neuen 7er BMW

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Würzburg Region | am 26.05.2016

(TRD/mid) Wer im neuen 7er BMW unterwegs ist, der sollte bei Gesprächen am Telefon oder mit dem Beifahrer möglichst nicht mit den Händen sprechen. Andernfalls erlebt er, wie die Gestiksteuerung plötzlich die Lautstärke aufdreht oder den Sender wechselt. Das ist nicht die einzige Überraschung nach der ersten Ausfahrt im neuen Flaggschiff der weiß-blauen Marke, das seit Oktober zu Preisen ab 81.900 Euro beim Händler steht. ...

3 Bilder

Nostalgischer Transporter für Handel und Gewerbe

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Würzburg Region | am 03.05.2016

(TRD/mid) – Große Schlitten und teure Flitzer vergangener Jahrzehnte sind normalerweise die Stars jeder Oldtimer-Show. Doch manch kleinerer Rohdiamant älteren Datums bringt die Gefühle der Besucher mindestens so stark in Wallung. Bestes Beispiel ist der Seat 1400 B Commerciale auf der jüngsten Oldtimer-Rallye Hamburg-Berlin. Das kleine Nutzfahrzeug aus den 50er Jahren basiert auf dem Mittelklassewagen Seat 1400 und eignet...

1 Bild

Wenn Traumautos Duftmarken setzen

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Würzburg Region | am 27.04.2016

(TRD/mid) – Der Düsseldorfer Parfum-Papst und Luxus-Experte Frank Schnitzler hat seine feine Nase an Riechwässer von Automarken gehalten. Bentley, Ferrari, Mercedes-Benz – alles was auf der Straße Rang und Namen hat, setzt Duftmarken in und außerhalb von Fahrzeugen. Besonders subtil ist dabei die Innenraum-Aromatisierung des Maybachs und der S-Klasse aus dem Hause Daimler. “Hier nimmt Ihr Unterbewusstsein den Duft wahr und...

3 Bilder

Cabrio, SUV und Co. werfen sich zum Frühjahr gern in Schale

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Würzburg Region | am 10.03.2016

Mit dem Frühlingsstart wechseln viele Autoschlüssel ihre Besitzer. Schnell sitzt man in einem „neuen“ gebrauchten Cabrio oder SUV. Der Markt zum verschönern, verfeinern und herumbasteln an Kraftfahrzeugen wird dabei immer interessanter und komplexer. Nicht jedes Teil ist für die allgemeine Nutzung im Straßenverkehr geeignet, auch wenn es im Internet perfekt angepriesen wird und gut zum eigenen Automobil und persönlichen Image...

1 Bild

Möglichkeiten zur Marderabwehr in Kraftfahrzeugen

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Würzburg Region | am 19.10.2015

(TRD) Sie sind aggressive Einzelgänger, die ihr Revier verteidigen. Vor allem männliche Marder dulden „keine anderen Kerle“ im angestammten Gebiet, das Sie mit Duftstoffen aus den Drüsen zwischen den Zehen und Exkrementen markieren. Laut einer Verbraucher-Sendung soll es bereits ausreichen, wenn sie nur einmal über eine Motorhaube oder ums Auto laufen, um dieses als ihr Revier zu markieren. Parkt ein Auto zufällig im Bereich...

1 Bild

Die Bauteile einer Bremsanlage müssen alle reibungslos funktionieren

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Würzburg Region | am 28.07.2015

Die technische Ausgangssituation konnte kaum unterschiedlicher sein: Ein neuer Porsche 911 GT3 mit 475 PS, ausgestattet mit Hochleistungsbremsen, ABS und einem Gewicht von 1.250 kg trat in einem Bremstest gegen einen Renntruck mit 1.250 PS ohne ABS und einem Gewicht von 5.500 kg an. Als der Test gestartet wurde und die Protagonisten auf die Bremslinie zufuhren, sah man allen Beobachtern die Überraschung an: Der Truck bremste...

1 Bild

Wenn das Auto mitdenkt: Notbremssysteme und Totwinkel-Assistenten besonders beliebt

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 06.01.2014

Ein unkonzentrierter Moment am Steuer, ein Fußgänger, der nicht auf den Verkehr achtet - und schon ist es passiert. Sekundenbruchteile entscheiden darüber, ob es zu einem Unfall, zu Sachschäden oder gar zu Verletzungen kommt. Schneller als der Mensch kann heute die Technik Gefahren erkennen und reagieren. Viele Fahrzeuge sind bereits in der Lage, etwa den toten Winkel zu überwachen oder mittels einer Notbremsung Unfälle zu...

1 Bild

Darauf sollte man im Winter beim Motor und beim Motorenöl achten

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 04.01.2014

Ein harter Winter kann Spuren am Fahrzeug hinterlassen - nicht nur äußerlich, sondern auch im Motor. Mit tieferen Temperaturen kommt deshalb vor allem dem Motorenöl eine besondere Rolle zu. "Der Schmierstoff muss sicherstellen, dass der Motor auch bei Minustemperaturen problemlos anspringt und ausreichend vor Verschleiß geschützt wird", betont Michael Wallek, Leiter des Autoschmierstoffgeschäfts bei ExxonMobil. "Kaltstarts...

1 Bild

Motorradfahren im Winter: Die besten Hilfsmittel für Hartgesottene

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 23.12.2013

Eines gleich vorneweg: Bei Eisregen, einer Schneedecke auf der Straße oder Glättegefahr ist es lebensbedrohlich, sich mit dem Motorrad auf Fahrt zu begeben. Sind die Straßen jedoch frei und ist der einzige Feind die Kälte, lässt sich dies sehr wohl bewältigen. Solange man gut gerüstet ist. Fakt ist: Die meisten Motorradbesitzer motten ihr Bike im Winter doch lieber ein und warten oft ungeduldig bis die Frühlingswärme es...

1 Bild

Reifenbörse bietet konkurrenzlose (Marken-)Preise

Oliver Kastner
Oliver Kastner | Würzburg Stadt | am 23.12.2013

Würzburg: Reifenbörse | Mainfrankens Autofahrer steuern gerne den Neuen Hafen an. Dort, in der Nördlichen Hafenstraße 6a, liegt die Reifenbörse Würzburg. Ein Team mit insgesamt 25 Jahren Facherfahrung bietet hier einen perfekten Service an. Ab Februar heißt es aber: neue Adresse, noch besserer Service! Denn die Reifenbörse Würzburg zieht um in die Friedrich-Koenig-Straße 26a (von Würzburg aus 500 Meter hinter Koenig & Bauer auf der rechten...

1 Bild

Locker bleiben hinterm Lenker

(djd/pt). Wer sagt eigentlich, dass praktische und sichere Rollerkleidung stets wie eine ausgewachsene Motorradkluft auszusehen hat? Junge Zweiradfahrer wollen ihren urbanen Lifestyle auch am Lenker ausleben - mit Textilien, die vieles mitmachen, dabei aber stets locker und lässig wirken. Zu tragen wie ganz normale Streetwear, doch funktional auf die Bedürfnisse der jungen Zweiradfahrer zugeschnitten sind die jungen...

1 Bild

Kräftig im Durchzug, sparsam im Verbrauch

(djd/pt). Wenn die Ampel auf Grün springt und ein Fahrzeug nahezu geräuschlos davon braust, macht so mancher Passant erstaunte Augen. Dabei dürften diese Begegnungen bald zur Normalität gehören: Nach Einschätzung vieler Automobil-Experten sind Hybridmodelle weiter auf dem Vormarsch. Ohne Motorgeräusche sind die Fahrzeuge unterwegs, wenn sie allein vom Elektromotor angetrieben werden. Reicht dieser zum Vorwärtskommen nicht...

1 Bild

Generation 50 plus fährt auf Geländewagen ab

(djd/pt). Stets eine gute Übersicht über den Verkehr, bequemes Ein- und Aussteigen dank der hohen Sitzposition, großes Platzangebot: Viele Gründe sprechen trotz ihres etwas höheren Kraftstoffverbrauchs für den Boom der SUVs (Sport Utility Vehicle). Vor allem die Generation 50 plus scheint den Fahrkomfort zu schätzen: Mit einem Anteil von 27,4 Prozent liegen bei dieser Käufergruppe die Geländewagen in der...

1 Bild

Gefährliche Schnäppchen

(djd/pt). Steigende Kosten für Wohnung und Heizung setzen dem privaten Haushaltsbudget ebenso zu wie neue Höchststände an den Zapfsäulen. Viele Verbraucher kennen das Gefühl, immer weniger Netto vom Brutto übrig zu haben. Gerade Autofahrer suchen oftmals nach Einsparmöglichkeiten und Schnäppchen. So verschieben sie beispielsweise den fälligen Werkstatttermin oder ersetzen abgefahrene Reifen wiederum durch bereits gebrauchte...

1 Bild

So bleibt die Mobilität bezahlbar

(djd/pt). "Einmal volltanken bitte" - der Stopp an der Tankstelle belastet die private Haushaltskasse immer stärker. Berufspendler und Familien, die tagtäglich auf ihr Auto angewiesen sind, sind von den stetig steigenden Kraftstoffpreisen besonders betroffen. Längst hat daher bei Verbrauchern ein Umdenken eingesetzt: Die Verbrauchskosten und der Kohlendioxidausstoß zählen demnach mit 94 bzw. 83 Prozent zu den wichtigsten...

1 Bild

Richtig laden gleich gut ankommen

(dmd). Wer richtig lädt, fährt nicht nur mit mehr Gepäck und entspannter in Richtung Urlaubsort - er fährt auch sicherer. Ein paar einfache Tipps helfen dabei. Im Kofferraum packt man schwere Gegenstände nach unten und leichte nach oben. Dadurch wird der Fahrzeugschwerpunkt niedrig gehalten und auch das Kurvenverhalten weniger beeinträchtigt. Bei Kombis sichert ein Gepäcknetz oder -gitter oberhalb der Rücksitzlehnen das...

1 Bild

Unsichtbarer Kostenblock

(djd/pt). Den wichtigsten Kostenblock haben Neuwagenkäufer meist gar nicht auf der Rechnung - den Wertverlust des neuen Autos. Dabei geht allein in den ersten drei Jahren rund jeder zweite Euro durch diesen "unsichtbaren" Kostenblock verloren, die Ausgaben für Kraftstoff liegen dagegen im Durchschnitt deutlich darunter. Spätestens wenn der Wagen wieder verkauft werden soll, droht aber das böse Erwachen. "Was viele nicht...

1 Bild

Wann ist ein Autoreifen sicher?

(djd/pt). Guter Grip bei allen Straßen- und Wetterbedingungen: Autoreifen stellen den einzigen Kontakt zur Fahrbahn her und sind entscheidend für ein sicheres Vorankommen. Doch welche Reifen sind für das eigene Fahrzeug wirklich empfehlenswert? Für mehr Durchblick sorgen jetzt zwei Kennzeichnungen, die dem Verbraucher beim Reifenkauf wichtige Informationen präsentieren. So wird ab November 2012 das Reifenlabel EU-weit zur...

1 Bild

Umschwärmter Japaner

(dmd). Erst Ende des Sommers rollt der neue Toyota GT86 über den Asphalt. Doch schon jetzt ist ein Großteil des Kontingents verkauft. Von dem insgesamt 2.000 Fahrzeuge großen Fuhrpark, den Toyota im September auf die Straßen schickt, sind nach Herstellerangaben bereits 1.400 Stück an Endkunden verkauft. Wer also noch einen haben möchte, sollte sich beeilen. Der mit dem Subaru BRZ baugleiche 2+2-Sitzer hat einen...

1 Bild

Je oller, je nachlässiger

(dmd). Eine seltsame Entdeckung brachte ein Test der Sachverständigenorganisation Dekra: Je älter das Auto, desto weniger oft schnallen sich die Fahrer des Fahrzeugs an. Dies ergab eine Stichprobe im Mai 2012. 20.000 Fahrer wurden geprüft. In neuen Automodellen betrug die Anschnallquote 99,3 Prozent, in Modellen der Baujahre 1995 bis 2000 nur 94,5 Prozent. Und damit nicht genug: Die Dekra vermutet hinter ihren eigenen...

1 Bild

Sicher Autofahren: Regelmäßig Reifen kontrollieren

(mpt-12/11). Ein Auto muss tipptopp in Schuss sein, damit die Sicherheit gewahrt ist. Hierzu gehören auch die Reifen, die regelmäßig kontrolliert werden sollten. Denn Reifen haben täglich enorme Kräfte beim Bremsen und Beschleunigen auszuhalten. Die Auflagefläche ist nicht viel größer als eine Postkarte, dennoch muss der Grip bei allen Witterungsverhältnissen stimmen. Aus diesem Grund ist ein regelmäßiger Reifencheck...