Aktuelles

1 Bild

Kann Merkel das deutsche blutige Business zurückhalten?

Peter Belmans
Peter Belmans | Würzburg Region | vor 7 Stunden, 29 Minuten

Ungeachtet aller Zusicherungen von Angela Merkel über das Verständnis der anwachsenden Drohung für die europäische Sicherheit seitens Kremls, macht Deutschland wie früher kaum etwas, um die Appetite des deutschen Business im Gewinnerwirtschaftung von der Technologie- und Investitionsendung zu dem russischen Militär-Industrie-Komplex zu zügeln. Die Zusammenarbeit zwischen der BRD und der Russischen Föderation dauert trotz...

26 Bilder

„Natur in der Stadt etablieren“

Rudi Merkl
Rudi Merkl | Würzburg Region | vor 23 Stunden, 18 Minuten

Bayerns Ministerpräsident Dr. Markus Söder eröffnet Landesgartenschau in Würzburg Würzburg (rm). Nach rund fünf Jahren Bau- und Planungszeit ging in der vergangenen Woche ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung. Bei strahlendem Sonnenschein gab Ministerpräsident Dr. Markus Söder zusammen mit Oberbürgermeister Christian Schuchardt den Startschuss für die diesjährige Gartenschau. Rund 1500 Gäste fanden sich zur feierlichen...

4 Bilder

Bequem zur Landesgartenschau

Rudi Merkl
Rudi Merkl | Würzburg Region | vor 23 Stunden, 33 Minuten

WVV stellt zwei hochmoderne Busse für die neue Linie 29 in Betrieb Würzburg (rm). Passend zur Eröffnung der Würzburger Landesgartenschau am vergangenen Donnerstag nahm die WVV die neue Buslinie 29 in Betrieb, die die Besucher in hochmoder-nen und schadstoffärmeren Bussen in 30 Minuten, in Zeiten höchster Nachfrage sogar im 15-Minutentakt, vom Busbahnhof zum Hubland bringt. Beim Landesgartenschaugelände hält die Buslinie an...

13 Bilder

Für das digitale Zeitalter bestens gerüstet

Rudi Merkl
Rudi Merkl | Würzburg Region | vor 23 Stunden, 38 Minuten

Staatsministerin Aigner und IHK-Präsident Kirchner eröffnen neues IHK-Bildungszentrum Würzburg (rm). Insgesamt 2300 Fachkräfte haben im vergangenen Jahr in Mainfranken erfolg-reich eine IHK-Weiterbildung in insgesamt 20 verschiedenen Abschlüssen absolviert. In den letzten zehn Jahren hat sich die Zahl der Prüflinge verdoppelt. Mit dem Umbau des alten Technologie- und Gründerzentrums in der Mainaustraße zu einem neuen...

1 Bild

Zutrittskontrolle von primion für Hersteller von Designmöbeln

Brunner Group in Rheinau erweitert Standort / Wegweisender Neubau mit optimiertem Raumbedarf Die Brunner Group ist einer der führenden internationalen Anbieter von designorientierten Objektmöbeln mit Sitz in Rheinau. Das familiengeführte Unternehmen beschäftigt mehr als 500 Mitarbeiter, produziert ausschließlich am Firmenhauptsitz in Rheinau und vermarktet seine Produkte weltweit. Jährlich verlassen mehr als 500.000...

1 Bild

Nowitschok - alle Wege führen auf die … Krim

Die Situation mit der Vergiftung von Sergej und Julia Skripal mit dem Nervengift "Nowitschok" wendet die neuen Drehungen an. Nur hat Großbritannien der Vergiftung Russland beschuldigt und seine Diplomaten ausgewiesen, ebenda geschahen die Mitteilungen davon, dass die Herkunft des Nervengifts unbekannt bis jetzt bleibt. Gleichzeitig hat Russland von der Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OVCW) gefordert, die...

1 Bild

Franken machen sich für „Fränkisches Bier“ als geschützte Herkunftsbezeichnung stark

Partei für Franken sieht Potenzial für Fränkisches Bier nicht ausgeschöpft Nürnberg – Die Partei für Franken möchte Fränkisches Bier als geografische Herkunftsbezeichnung schützen. Die Franken sehen das Potenzial für Bier aus Franken noch lange nicht ausgeschöpft. „Wir haben in Franken über 300 Brauereien und damit die höchste Brauereidichte der Welt“, stellt Robert Gattenlöhner, Parteivorsitzender der Franken und...

2 Bilder

Wie pflege ich meine Schuhe richtig?

Claudia Berger
Claudia Berger | Würzburg Region | am 18.04.2018

Sie oder Er - dieses Bedürfnis hat jeder: Schuhe, die möglichst langlebig sind und auch nach längerer Zeit noch aussehen wie neu. Bereits einige wenige Maßnahmen helfen diesen Wunsch Wirklichkeit werden zu lassen.  Auch hinten optimal geschützt - die Fersenteile der Schuhe Hier empfiehlt sich beim An- wie Ausziehen der regelmäßige Gebrauch eines Schuhlöffels Ausreichendes Öffnen aller Verschlüsse schont hier gleichfalls...

Mario Friso

Mario Friso
Mario Friso | Würzburg Region | am 18.04.2018

Aufgewachsen in einem liebevollen Elternhaus bei Bäriswil (BE), einem idyllischen Dörfchen 10km nordöstlich von Bern. Nach der Schule ein Jahr Sprachaufenthalt in der welschen Schweiz bei einer Konditorei in Saint Imier (am unteren Südhang des Mont Soleil). Im Anschluss Eintritt in die dreijährige Berufslehre als Koch im Hotel Wächter Mövenpick in Bern. Durch die Zusammenarbeit mit Mitarbeitern aus unterschiedlichen Ländern...

1 Bild

„Flora Japonica im Stickbild“

Würzburg: Siebold Museum | Zusammen mit ihrer Stickgruppe aus Nagasaki hat Chizuko KANEKO die Tafeln der „Flora“ mit Nadel und Faden auf Leinwand übertragen und dabei Naturbeobachtung mit traditionellen japanischer Handwerkskunst verbunden, wie sie z.B. auf bestickten Kimonos eine lange Tradition hat. Die filigranen Kunstwerke haben ihren ganz eigenen Reiz.

„Die Symbolsprache der Pflanzen in Ostasien“

Würzburg: Siebold Museum | Vortrag im Siebold-Museum Referentin: Dr. Cornelia Morper Ostasien ist die ursprüngliche Heimat der meisten Pflanzen dieser Erde, von denen viele bis ins 19. Jahrhundert bei uns in Europa unbekannt waren. Unter dieser Vielfalt gibt es einige Dutzend Pflanzen, denen über ihre botanische Bedeutung hinaus eine besondere Symbolik zukommt. Diese begrenzte Auswahl von Blumen und Früchten, von Bäumen und Sträuchern wird...

1 Bild

„Buddhismus und die Welt der Pflanzen“

Würzburg: Siebold Museum | Vortrag im Siebold-Museum Referent: Dr. Shûshô IKEDA, Abt des Chôfuku-ji, Toyama Ausgehend von dem ur-buddhistischen Dogma der Vergänglichkeit allen Seins untersucht der mit zahlreichen Illustrationen angereicherte und in leicht verständlicher Sprache gefasste Vortrag des Abtes und Arztes Shûshô IKEDA Aspekte der Nutzung und Interpretation von Blumen, Pflanzen und Bäumen im weiteren Rahmen des kulturellen und religiösen...

1 Bild

„Japanische Gärten“

Würzburg: Siebold Museum | Vortrag im Siebold-Museum Referent: Landschaftsarchitekt Prof. Koichi KOBAYASHI Im Rahmen seiner diesjährigen Forschungsreise zum Studium japanischer Gärten in Europa ist diesmal auch der Raum Würzburg einbezogen. Der Vortrag baut auf langjährige Erfahrung und vielfältigen Ergebnissen des Gartenspezialitäten auf.

„Japanische Teevielfalt“

Würzburg: Siebold Museum | Teeseminar im Siebold-Museum Referenten: Anja & Frank Teitscheid (TeeGschwender) Hierbei lernen Sie die Vielfalt japanischer Teesorten kennen, erfahren historische Hintergründe des Tees in Japan, begleitet von einer Verkostung japanischer Teespezialitäten. Dauer: ca. 1,5 Stunden, Kosten. 9 Euro pro Person

1 Bild

Ikebana-Vorführung

Würzburg: Siebold Museum | Ikebana-Meisterinnen der Gruppe „Mukashi“ erstellen pro Vorführung Arrangements im Stil ihrer Schule (Sogetsu, Ikenobo, Kiku), erläutern Hintergründe und beantworten Fragen.

1 Bild

Ikebana-Vorführung

Würzburg: Siebold Museum | Ikebana-Meisterinnen der Gruppe „Mukashi“ erstellen pro Vorführung Arrangements im Stil ihrer Schule (Sogetsu, Ikenobo, Kiku), erläutern Hintergründe und beantworten Fragen.

1 Bild

Ikebana-Vorführung

Würzburg: Siebold Museum | Ikebana-Meisterinnen der Gruppe „Mukashi“ erstellen pro Vorführung Arrangements im Stil ihrer Schule (Sogetsu, Ikenobo, Kiku), erläutern Hintergründe und beantworten Fragen.

1 Bild

Ikebana-Vorführung

Würzburg: Siebold Museum | Ikebana-Meisterinnen der Gruppe „Mukashi“ erstellen pro Vorführung Arrangements im Stil ihrer Schule (Sogetsu, Ikenobo, Kiku), erläutern Hintergründe und beantworten Fragen.

1 Bild

Ikebana-Vorführungen

Würzburg: Siebold Museum | Ikebana-Meisterinnen der Gruppe „Mukashi“ erstellen pro Vorführung Arrangements im Stil ihrer Schule (Sogetsu, Ikenobo, Kiku), erläutern Hintergründe und beantworten Fragen.

1 Bild

„Flora Photographica“

Würzburg: Siebold Museum | Der Photokünstler Günter Beck stellte Bildtafel-Elemente aus lebenden Pflanzenteilen zusammen und montierte Einzelphotographien am Computer exakt nach der historischen Vorlage von Siebolds „Flora Japonica“. Dabei entstanden faszinierende Aufnahmen, die die atemberaubende Schönheit der Siebold-Pflanzen mit den Mitteln moderner Photographie und Bildbearbeitung einfangen.

1 Bild

Natürlich Japan "Harmonie und Umwelt"

Würzburg: Siebold Museum | Japan, das Land der gelebten Harmonie mit der Natur. Kaum ein Lebensbereich kommt ohne diesen Aspekt aus. Die Ausstellung zum Anlass der Landesgartenschau in Würzburg vereinigt daher einzelne Teilausstellungen zu unterschiedlichen Themen wie z.B. Teezeremonie, Budo, Kimono, Ikebana, wabi-sabi, Gartenkunst, die diesen Zusammenhang herstellen. Die Palette reicht dabei von der Natur als Motiv über den Einsatz von...

Mario Friso Kochkunst

Mario Friso
Mario Friso | Würzburg Region | am 16.04.2018

Aufgewachsen in einem liebevollen Elternhaus bei Bäriswil (BE), einem idyllischen Dörfchen 10km nordöstlich von Bern. Nach der Schule ein Jahr Sprachaufenthalt in der welschen Schweiz bei einer Konditorei in Saint Imier (am unteren Südhang des Mont Soleil). Im Anschluss Eintritt in die dreijährige Berufslehre als Koch im Hotel Wächter Mövenpick in Bern. Durch die Zusammenarbeit mit Mitarbeitern aus unterschiedlichen Ländern...

1 Bild

Shabby Vintage Antik in Kitzingen/ Dettelbach Muttertag Shopping bei Kaffee, Prosecco, Aperol Sprizz' & mehr... byROSALIEseit2011'

Rosalie Leicht
Rosalie Leicht | Würzburg Region | am 16.04.2018

Kitzingen: ROSALIE... besonders, Antik LEICHT VINTAGE HOME ACCESSOIRES | Schnappschuss

1 Bild

Shabby Vintage Antik in Kitzingen/ Dettelbach Neue Öffnungszeiten! byROSALIEseit2011'

Rosalie Leicht
Rosalie Leicht | Würzburg Region | am 16.04.2018

Kitzingen: ROSALIE... besonders, Antik LEICHT VINTAGE HOME ACCESSOIRES | Schnappschuss

3 Bilder

10. Fischbörse in Würzburg!

Würzburg: Felix-Fechenbach-Haus | Vor vielen Jahren wurde die Idee geboren in Würzburg eine Börse für Zierfischbegeistere abzuhalten. Wir wollten Aquarianern die Möglichkeit geben bei privaten Züchtern neue Fische zu erwerben und sich an den bereit gestellten Tischen bei Kaffee und Kuchen über Fragen, Anregungen und Ideen auszutauschen. Die Resonanz der Besucher hat uns jedes Jahr wieder beeindruckt! Diese Reaktionen auf unsere Bemühungen und...